E1 bleibt gegen Duwo in der Erfolgsspur

Bei herrlichem  Fußballwetter traf die E1 am Samstag auf Duwo 08. Die Gäste aus den Walddörfern gehören sicher zu den stärksten Gegnerinnen in der Staffel, auch wenn sie schon mit zwei Niederlagen im Gepäck angereist waren – nicht umsonst hatten sie es ebenfalls ins Finale der Hallenmeisterschaft geschafft. Und da  SCALA auch noch auf einige bewährte Spielerinnen verzichten musste, deutete sich zu mittäglicher Stunde ein Duell auf Augenhöhe an: High Noon am Heinrich Traun.

Unter der Leitung von Leon, der für den verhinderten Karsten als Coach eingesprungen war,  kontrollierten und dominierten die Alstertalerinnen die Partie jedoch von der ersten Minute an. Eigentlich stimmte zunächst alles: taktische Disziplin, engagiertes und aufmerksames Zweikampfverhalten sowie ein  klarer Spielaufbau, der zu vielen tollen Möglichkeiten führte. Allein Tore wollten partout nicht fallen. Mal stand der Pfosten im Weg, mal die Querlatte oder immer wieder die gut aufgelegte Duwo-Torfrau. Somit blieb eine direkt verwandelte Ecke von Frieda das einzig zählbare Ergebnis der Angriffsbemühungen vor der Pause – angesichts des Spielverlaufs viel zu wenig.

Nach dem Seitenwechsel änderte sich das Bild nicht grundlegend, auch wenn die Partie  weniger einseitig war. Ein Doppelschlag der SCALA-Mädchen sorgte schnell für klare Verhältnisse, dennoch kamen jetzt auch die Gäste vereinzelt gefährlich in Tornähe. Beim munteren Durchwechseln geriet die anfängliche Ordnung unserer Mädchen etwas durcheinander. Zwischenzeitlich überraschten sie trotz des komfortablen Vorsprungs mit einem riskanten 1-0-5-System mit  Ausputzerin und fünf Offensiven, das jedoch hinten wie vorne folgenlos blieb.

Am Ende stand ein klares 3:0 in einem insgesamt sehr guten Spiel gegen die starke E1 von Duwo als gelungener Start in die englische Woche.  Wegen der Schönhagen-Ausfahrt am kommenden Wochenende  geht der alte und neue Tabellenführer schon am Dienstag in der vorgezogenen Auswärtspartie beim Rahlstedter SC wieder auf Punkte- und Torejagd.