Tag 1 in Schönhagen

Nachdem wir gestern gut angekommen sind und uns in den Zimmern zusammengefunden haben, begann der Tag heute sehr früh, um 7:30 Uhr. Alle zogen sich ihren Trainingsanzug an und gingen zusammen zum Frühstück. Um 8:45 Uhr trafen wir uns innerhalb der Teams zur ersten Trainingszeit. Nach dem 1,5 stündigen Training hatten wir noch ein wenig Freizeit bevor es um 12:00 Ihr Mittagessen gab. Die leckeren Nudeln Bolognese stärkten uns für die sofort folgende zweite Trainingseinheit. doch erstmal ging es für das Team von Jonas und Vanessa (Jonessa ☀) noch nicht direkt auf den Platz, denn sie sollten sich in einen der Gemeinschaftsräume begeben, um Theorie zu machen, dass heißt, sie haben anhand eines von einer Drohne aufgenommenen Spiele Einzelheiten und Techniken besprochen. Danach gibt es für sie direkt wieder auf den Platz, um genau wie die Anderen wieder zu trainieren.

Als Überraschung von den Trainern könnten wir nach ein wenig Freizeit alle zusammen das Spiel HSV gegen Wolfsburg live anschauen und mitfiebern. Zur Freude vieler gewann der HSV mit 3:1. Direkt im Anschluss begaben sich alle nochmal auf den Platz um das genauso interessante Spiel „SCALA Team Jonessa gegen SCALA Team Matthias/Rene“ zu spielen. Die Mädchen haben sehr gut gespielt, jedoch leider 0:4 verloren.
Nun endlich Abendessen, duschen, Film schauen (die Wilden Kerle – die Legende lebt) und müde ins Bett fallen.