D1 verliert Tabellenführung an HSV

Für unsere D1 ging es am Sonntag früh gegen die Mädels vom HSV um die Tabellenführung. Die Voraussetzung waren eher schwer für uns, es fehlten uns einige Mädchen und der HSV sammelte in der letzten Saison schon einige Erfahrung in der starken Staffel.

In der ersten Halbzeit konnten unsere Scala Mädchen zwar einigermaßen mithalten, allerdings nutzten die HSV Mädels ihre Chancen besser und so stand es zur Halbzeit bereits 3:0 für die Norderstedter. Da müssen wir uns in Zukunft ein bisschen cleverer anstellen.

Für die 2. Halbzeit nahmen wir uns dann einiges vor und es lief auch ein wenig besser. Hinten ließen wir kaum Chancen zu und nach vorne konnten wir vereinzelt immer wieder gute Aktionen spielen. Allerdings fehlt uns dort noch die Cleverness um klare Torchancen zu kreieren. Auch taktisch merkt man, daß es erst unser 2. Spiel auf dem größeren Feld war.

Fazit: Wir brauchen schon einen guten Tag um zur Zeit mit dem HSV mithalten zu können, aber wir sind auf einem sehr guten Weg. Jetzt freuen wir uns auf das Spiel gegen Altona am nächsten Wochenende.