Tag des Mädchenfussballs

Tag des Mädchenfussballs

Am 01. Mai startet beim SC Alstertal-Langenhorn der große Tag des Mädchenfussballs. Von 10:00 bis 14:00 gibt es auf dem Herman-Löns Platz am Gymnasium Alstertal jede Menge Aktionen rund um den Fußball.

Der Tag des Mädchenfussballs ist eine Initiative des DFB und wird Bundesweit einheitlich am 01. Mai ausgetragen. In diesem Jahr veranstalten wir in Hamburg-Nord diese Aktion. Der Tag soll vor allem Mädchen anziehen, die sich bisher noch nicht getraut haben den Weg in den Verein zu suchen. Es gibt also speziell für Anfängerinnen ein Programm, um sich die Sportart Fußball einmal genauer anzuschauen.

An Stationen wie Dribbling, Koordination, Schießen etc., können die Mädchen mitmachen, aber auch gleich bei einem Schnuppertraining sehen was wir mit den Mädchen so machen. Neben den sportlichen Herausforderungen gibt es noch eine Hüpfburg, Kinderschminken, Beachsoccer etc. und natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Die C-Mädchen sorgen für den Verkauf um ihre Mannschaftskasse für den Gothia-Cup aufzubessern.

Der Focus liegt natürlich auf den jüngeren Mädchen die noch nicht im Verein spielen um sie frühzeitig an den Ball zu gewöhnen, wir freuen uns aber auch auf ältere Mädchen für unsere höheren Mannschaften. Auch Mädchen die vielleicht schon einmal gespielt haben können gern vorbeikommen. Alle Jahrgänge von 2013 bis 2004 sind herzlich willkommen. Einfach vorbeikommen und mitmachen.

Für Fragen stehen wir jederzeit zur Verfügung:

Tobias Schade
info@scala-maedchen.de